Garten, Terrasse und Balkon winterfest machen

publiziert: Mittwoch, 8. Jun 2022 / 14:01 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 9. Jun 2022 / 16:54 Uhr
Der Winter kommt bestimmt.
Der Winter kommt bestimmt.

So schön der Sommer auch ist, es kommt wie immer der Herbst und Winter. Wer gut vorausplant, erspart sich Schäden und Kosten. Unsere Tipps sind hilfreich und mühelos durchzuführen. Wer einen Garten besitzt, hat deutlich mehr zu tun, als wenn es nur um eine Terrasse oder Balkon geht.

Doch alles ist einfach, wenn bekannt ist, worauf es zu achten gilt. Gartenmöbel, Topfpflanzen und Stauden in den Beeten machen in der neuen Gartensaison grosse Freude.

Die für den Winter benötigten Vorbereitung im Garten starten

Bereits im Herbst muss sich ein Gartenbesitzer Gedanken um den Winterschutz für seine Beete machen. Einige Arbeiten sind notwendig, damit nach dem Winter nicht über Pflanzenausfälle geklagt werden muss. Womit sollte gestartet werden?

Noch einmal Rasen mähen

Im Herbst wird nochmals der Rasen gemäht. Dieser darf jedoch nicht zu kurz geschnitten in den Winter starten. Wichtig ist immer, alles Laub auf ihm zu entfernen. Bleibt Laub den Winter über liegen, können sich dadurch im Frühling unschöne Stellen präsentieren. Falls nach dem letzten Mähen noch Laub herabfällt, dieses einfach mit dem Rechen entfernen.

Rückschnitt von Verwelktem

Jetzt gehört spätestens das Unkraut gejätet. Nach dem Jäten kann eine Mulchschicht aufgebracht werden. Nach den warmen Sommermonaten lassen nun Blüten und Laub alles an Schönheit hängen. Verwelkte Blüten, unschönes Laub und Verwelktes wird abgeschnitten. Stauden nicht zu kurz abschneiden. Gräser dürfen so stehen bleiben, da sie bei Frost ein wunderschönes Bild im Garten abgeben. Vorsicht bei Hortensien, bei ihnen nur die vertrockneten Blütendolden abschneiden, da sonst die Blütenbildung für das nächste Jahr verloren geht.

Rosenschnitt je nach Sorte und Pflegeanleitung durchführen, denn hier gibt es grosse Unterschiede. Grundsätzlich muss jedoch alles Verblühte abgeschnitten werden. Guten Schutz gegen den Winter bieten zusätzlich Tannenzweige. Sie werden um die Rose gewickelt und im Wurzelbereich am Boden ausgelegt.

Zwiebelblumen pflanzen

Im Herbst wird es Zeit, Zwiebelblumen zu pflanzen. Wer im Frühling Tulpen, Narzissen & Co. blühen sehen möchte, muss im Herbst davor bereits dafür sorgen. Gepflanzt wird dann, wenn die Beete sauber und nicht mehr zu bearbeiten sind. Abstand und Pflanztiefe stehen auf den Verpackungen der Blumenzwiebel. Unbedingt auch weitere Informationen zum Standort beachten.

Winterschutz auflegen

Am Ende werden einfach über empfindliche Pflanzen Tannenzweige aufgelegt. Ebenfalls lassen sich mit den Tannenzweigen empfindliche kleine Bäumchen einpacken. Auch das Ausbringen von Laub auf den Boden hilft Pflanzen gut, durch den Winter zu kommen.

Kübel winterfest einpacken 

Wer Kübelpflanzen im Freien überwintert, muss sich gut überlegen, wie er diese im Winter vor Eis, Schnee und Frost schützen möchte. Gut ist es immer, wenn die Kübel nah an die Hauswand gestellt werden, denn das alleine bietet schon Schutz für die Pflanzen. Was für Möglichkeiten gibt es noch?
  • mit Tannenzweigen die Pflanzen einwickeln
  • Jute
  • spezielles Gewebe aus dem Gartencenter
  • Styropor
  • Noppenfolie um den Kübel gewickelt

Im Handel sind zahlreiche Materialien schon passgenau zu finden. Selbst passend gemacht, lässt sich jedoch auch noch Geld sparen. Wer Kübel im Haus überwintern kann, darf übrigens froh über diese Möglichkeit sein. Vor dem Einräumen jedoch unbedingt die Pflanzen auf Ungeziefer untersuchen. Im Haus muss etwas mehr gegossen werden, da die Pflanzen bei höheren Temperaturen danach verlangen.

Übrigens sind Kübel aus Kunststoff für eine Überwinterung im Freien bestens geeignet. Im Gegensatz zu Keramik, bekommt Kunststoff keine Risse und nichts platzt ab.

Giessen nicht vergessen

Wird der Winterschutz im Frühling entfernt, wundern sich viele, wenn die Pflanze die kalte Jahreszeit nicht überstanden hat. Es wäre ein grosser Irrtum zu glauben, es läge immer grundsätzlich an der Kälte. So gut ein Kübel und die Pflanze auch eingepackt sind, Giessen ist trotzdem notwendig, da die Pflanze über einen längeren Zeitraum ohne Wasser vertrocknet. Gegossen werden sollte möglichst an einem sonnigen Tag, in deutlich geringeren Mengen wie im Sommer.

Gartenmöbel geschützt verstauen

Nicht nur alles Grüne auf Balkon, Terrasse und Garten will sorgfältig geschützt die kalte Jahreszeit überstehen. Gartenmöbel gehören ebenfalls nicht ungeschützt den Witterungen ausgesetzt. Jedes Material leidet früher oder später unter einer Schneeschicht, Regen und Frost. Es gibt für den Sommerschutz gegen Regen sogenannte Schutzfolien, die jedoch für den Winter nicht ausreichend sind. Gartenmöbel einzuräumen ist immer ideal. Der Platz dafür muss trocken sein, für Möbel aus Holz besonders wichtig. Auch Strandkörbe, die mit textilen Materialien ausgestattet sind, würden bei ständiger Feuchtigkeit Stockflecken bekommen.

Als Aufbewahrungsplatz perfekt geeignet sind zum Beispiel:
  • ein trockener Kellerraum (nicht Heizungsraum)
  • ein Wintergarten
  • eine trockene Garage (Brandschutzbestimmungen beachten)
  • trockener Geräteschuppen

Wer nicht über so einen Platz verfügt, kann sich dafür einen trockenen Platz bei box4you.ch  problemlos sichern. Sicher aufbewahrt, machen die Gartenmöbel im nächsten Frühjahr wieder eine gute Figur, dabei sind sie natürlich auch voll funktionsfähig. Es lohnt sich besonders, wenn es sich um teure und hochwertige Gartenmöbel handelt. Textile Elemente, Rattan und Holz benötigen grundsätzlich sehr viel Aufmerksam beim Überwintern.

Sauber in den Winter starten

Bevor alles gut untergebracht wird, sollte Zeit für eine Säuberung sein. Diese kann mit einem Hochdruckreiniger oder mit Hilfe einer Bürste und einem Eimer Wasser stattfinden. Staub, Erde, Laub und sonstige Verschmutzungen, haben im Winterquartier auf den Möbeln nichts zu suchen. Empfehlenswert ist es dann, gleich kleine Reparaturen an den Möbeln durchzuführen. Holzgartenmöbel freuen sich über eine Pflegebehandlung mit speziell dafür geeignetem Öl.

Wasseranschlüsse im Garten

Es ist immer richtig, wenn Gartenschläuche vollständig entleert werden und in ein Winterlager bis zum nächsten Frühling kommen. Ständige Sonne und Frost machen den Kunststoff porös.

Umzug in der Winterzeit mit Gartenmöbeln

Steht ein Umzug im Winter an, ist es wichtig zu bestimmen, was mit soll. Nicht nur die Gartenmöbel lassen sich an einen Wohnort transportieren. Selbstverständlich passen auch bepflanzte Töpfe, eingewickelte Stauden und Dekoratives von Terrasse, Balkon und Garten in einen Transporter. Hier macht es Sinn, wenn ein professionelles Transportunternehmen wie z.B. Alexander Keller die Führung übernimmt, sodass die Pflanzen den Umzug gut überstehen. Grosse Umzugswagen bieten auch höheren Pflanzen genug Luft nach oben.

(fest/pd)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Winter kommt bestimmt.
Der Winter kommt bestimmt.
So schön der Sommer auch ist, es kommt wie immer der Herbst und Winter. Wer gut vorausplant, erspart sich Schäden und Kosten. Unsere Tipps sind hilfreich und mühelos durchzuführen. Wer einen Garten besitzt, hat deutlich mehr zu tun, als wenn es nur um eine Terrasse oder Balkon geht. mehr lesen 
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gesund leben möchten, sollten Sie zu den richtigen Produkten greifen. Für einen gesunden Lebensstil ist ... mehr lesen  
Produkte wie CBD Blüten, Lebensmittel und Kosmetikartikel finden Sie in einer gut sortierten Drogerie.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ... mehr lesen  
Die Terrasse wird immer mehr zu einem beliebten Rückzugsort für Menschen im Corona-bedingten Lockdown. Eine Terrasse bietet sich für Arbeitnehmer im Homeoffice als Rückzugsort an. Zwecks Erholung wird die Terrasse aber nicht nur anstrahlend blauen Sommertagen genutzt, sondern auch an kühleren Herbsttagen. mehr lesen  
Mit der nächsten Generation eines VR-Handschuhs sollen virtuelle Welten im Metaverse greifbar werden.
eGadgets Virtual reality: Der VR-Handschuh aus dem 3D-Drucker Gemeinsam mit Experten der EPFL und der ...
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig0 °C4 / 100 / 38
Aletsch Arena sonnig-7 °C40 / 5416 / 35
Arosa Lenzerheidesonnig-2 °C10 / 209 / 43
Arosa Lenzerheidesonnig-1 °C10 / 509 / 43
Crans - Montanasonnig-6 °C0 / 202 / 24
Davossonnig-7 °C10 / 4515 / 54
Engelberg - Titlissonnig-8 °C15 / 8011 / 30
Flims Laax Falerasonnig-8 °C8 / 907 / 28
Flumserbergsonnig-5 °C0 / 502 / 17
Grindelwald - Jungfrau Ski Regionsonnig-5 °C5 / 367 / 68
Hoch-Ybrigsonnig-3 °C0 / 00 / 13
Kanderstegsonnig-2 °C40 / 800 / 7
Klosterssonnig-7 °C6 / 4515 / 54
Les Diableretssonnig-6 °C20 / 1305 / 45
Meiringen - Haslibergsonnig-1 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig-6 °C31 / 15814 / 22
Verbiersonnig-9 °C10 / 3320 / 73
Wildhaus - Toggenburgsonnig-5 °C3 / 200 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig-4 °C10 / 3537 / 37
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bedeckt, etwas Schnee
Basel 0°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bedeckt
St. Gallen -1°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee immer wieder Schnee
Bern 0°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee bedeckt, etwas Schnee
Luzern 1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen immer wieder Schnee
Genf 0°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregen
Lugano 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten