Kitzbühel
Nervenkitzbühel
publiziert: Donnerstag, 3. Mrz 2011 / 08:28 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 3. Mrz 2011 / 09:24 Uhr
Kitzbühel: Im Angebot ca. 120 Kilometer Langlaufloipen oder ein Probetraining im schönsten Curlingzentrum Österreichs.
Kitzbühel: Im Angebot ca. 120 Kilometer Langlaufloipen oder ein Probetraining im schönsten Curlingzentrum Österreichs.

Die Streif ist fest in Schweizer Hand. In den letzten drei Jahren trockneten die Eidgenossen die Österreicher bei deren Heimrennen, der legendären Hahnenkamm-Abfahrt, regelrecht ab. Doch der Trip ins Tirol lohnt sich auch, wenn man nicht mit einer Goldmedaille im Gepäck heimreist – dafür mit einem «tätschbraunen Grind» und Muskelkater in den gigaschlanken «Wadln».

Und alle reden von der Kitz. 1931 das erste Mal durchgeführt, gilt sie bis heute als eine der schwierigsten und gefährlichsten Abfahrtspisten im Alpin-Weltcup, mit weit über hundert Sachen blochen die neoprenverpackten Spinner jeweils eine Woche nach dem Lauberhornrennen den knapp 2000 Meter hohen Hahnenkamm herunter – leidenschaftlich angefeuert von bis zu 100’000 lautstarken Fans. Besonders diejenigen mit Kuhglocken und Schweizerkreuz hatten in den vergangenen drei Jahren Grund zum Jubel:

Die beiden Didiers (Cuche und Défago) sausten der Abfahrts-Konkurrenz unwiderstehlich davon. Mindestens so wichtig wie die Rangliste ist am Hahnenkamm allerdings das Drumherum. Kitzbühel wird im Januar zum Monte Carlo des Wintersports. Der eine Teil der Jetset-Gesellschaft reist extra aus den unteren Lagen nach Kitzbühel, um Siegerchampagner zu schlürfen – der andere hat schon seinen Wohnsitz in die Gamsstadt verlegt, so wie Uschi Glas oder Eurodance-Relikt Haddaway.

Doch auch wer dem Renn-Rummel aus dem Weg gehen will, findet in der Region Ruhe und Erholung vom Alltagsstress. Am Fusse von Hahnenkamm und Kitzbüheler Horn, beide fast 2000 Meter über Meer, vereinen sich vier Gemeinden zu einem der populärsten Sportund Tourismuszentren des Alpenraums.

Zusammen mit den Nachbardörfern Aurach, Reith und Jochberg stellt das 8500-Seelen- Nest Kitzbühel über 10’000 Betten in Hotels und Herbergen, die Auswahl deckt dabei das gesamte Spektrum ab, vom Wolldecken-Massenlager bis zum 5-Sterne-All-inclusive-Wellness- Flitterwochen-Lachs-zum-Frühstück- Verwöhnpalast. Und soll ja keiner sagen, auf den Hügeln sei nicht genug Platz für eine solche Schar von Urlaubern:

170 Kilometer messen die Skipisten, bedient von 50 hypermodernen Gondel- und Liftanlagen. Wobei, dass alles Volk zusammen auf den Brettern steht, kommt sowieso nie vor. Einerseits, weil die einen nach zu langen Après-Ski-Nächten am Kopfkissen kleben bleiben. Andererseits, weil Kitzbühel eine attraktive Palette an Alternativen zum Skisport bietet.

Etwa 120 Kilometer Langlaufloipen, 170 Kilometer Wanderwege oder ein Probetraining im schönsten (und einzigen) Curlingzentrum Österreichs. Oder das grösste Snow-Polo-Turnier der Welt auf der Münichauer Wiese. Oder Sie üben Jumps in einem der Freestyle-Funparks, bis Ihr Hintern die Farbe einer reifen Pflaume angenommen hat.

Und wenn Sie dann gar keinen schneebedeckten Hügel mehr sehen mögen: Kitzbühel liegt quasi im Bermuda-Dreieck zwischen Innsbruck, Salzburg und München, die allesamt einen Katzensprung entfernt und einen Tagesausflug wert sind. Vom Hofbräuhaus und dem Grossen Peter etwa trennen Sie nur gerade 120 Kilometer. Ein Teil davon auf deutschen Autobahnen, Sie wissen schon…

(bra/winterguide.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
James Blunt in der Silvretta Arena, Paznaun-Ischgl (Österreich)
James Blunt in der Silvretta Arena, Paznaun-Ischgl (Österreich)
Beste Bedingungen für Wintersportler  Ischgl hat die Wintersaison 2014/2015 bei guten Schneeverhältnissen und dem spektakulären Top of the Mountain Concert mit James Blunt eröffnet. mehr lesen 
Partystimmung vom Gipfel bis ins Tal  Zell am See-Kaprun (w&p) - Hochkarätige Stars, erster frischer Pulverschnee und starke ... mehr lesen  
Das Skigebiet auf dem Kitzsteinhorn Gletscher bietet bereits ab Anfang Oktober ersten frischen Naturschnee, der zum Skifahren, Freeriden und Skitourengehen einlädt.
Skivergnügen am Arlberg.
Lech/Zürs - Die Skisaison 2012/13 in Lech Zürs am Arlberg startet am kommenden Donnerstag, 6. Dezember 2012. mehr lesen  
Ski Arlberg  Betrieb des Auenfeldjets zur Saison ... mehr lesen
Arlberg
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt und regnersich12 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosawechselhaft, Schneefall2 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosbewölkt, Schneefall0 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - Titlisbewölkt, Schneefall-3 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax Falerabewölkt, Schneefall-1 °C0 / 00 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall3 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt und regnersich7 °C10 / 700 / 12
Kanderstegbewölkt und regnersich7 °C- / -0 / 9
Klostersbewölkt, Schneefall1 °C70 / 2170 / 54
Lenzerheidewechselhaft, Schneefall2 °C55 / 2100 / 43
Les Diableretsbewölkt, Schneefall-2 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesbewölkt, Schneefall-3 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggbewölkt, Schneefall3 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 9°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten