1. Januar bis 1. März 2014
Musique et Neige Festival
publiziert: Dienstag, 14. Jan 2014 / 11:39 Uhr
Klassik mit Klasse, nicht nur für Geigen-Gourmets.
Klassik mit Klasse, nicht nur für Geigen-Gourmets.

Kamillentee, Aspirin, Talkshows im TV und vielleicht ein Toast mit Bienenhonig - aus mehr besteht das Neujahrstags-Programm von geschundenen Partylöwen eher selten. Im Dörfchen von Les Diablerets haben Sie jedoch gute Gründe, sich am 1. Januar (und von da an bis Anfang März) vor die Tür zu wagen.

1 Meldung im Zusammenhang
Muss ja nicht gleich die schwarze Piste sein, nein, im Kongresszentrum können Sie den Hangover in Gesellschaft von Bach, Brahms oder Beethoven auskurieren. Und sagen Sie jetzt nicht, dass Sie Dieter Bohlen oder Heidi Klum vorziehen!

Das Musique et Neige im Kongresszentrum von Les Diablerets dauert zwei Monate und widmet sich primär der Klassik. Gerade Jungspunden, die allein bei diesem Wort die Nase rümpfen, sei ein Besuch empfohlen! Denn das seit 40 Jahren stattfindende Festival ist keineswegs ein Rentnertreff, sondern eine wohltuende Abwechslung zum Villa-Wahnsinn-Geböller der Après-Ski-Schlagerpartys. Und es gibt vor den Konzerten einen Apéro...

(asu/winterguide.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Romandie Währschaft znachtessen - besonders gern etwa in der rustikalen Auberge de la Poste -, hinterher eventuell ein ... mehr lesen
Die Disco «La Pote» nimmt sich Nachtschwärmer noch so gern an.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nairo Quintana liess, auf der 177,4 km langen Etappe von Ollon nach Genf, nichts mehr anbrennen.
Nairo Quintana liess, auf der 177,4 km langen Etappe von Ollon nach ...
Schlussetappe an Albasini  Der Thurgauer Michael Albasini brilliert zum Schluss der Tour de Romandie mit einem Etappensieg in Genf. Nairo Quintana sichert sich als zweiter Kolumbianer den Gesamtsieg. mehr lesen 
Sommerlaune auch im Winter  Drüben, in Kalifornien, thront hinter praktisch jedem Strand (sofern mehr oder weniger bevölkert) einer dieser Surfer-Hangouts: Bob-Marley-Hits, Longdrinks, eine kleine Snack-Auswahl, um die verbrannten Kalorien wieder aufzustocken - und diese typische Laid-back-Stimmung! mehr lesen  
Alternative zum All-inclusive-Hotel  Im Osten nichts Neues: Im Appenzell gehören Kuhglocken, Käsereien und Alpabzüge fast schon zum Standard-Repertoire. mehr lesen  
Käse-Exklusivität  Zum Einstieg eine Lektion in Französisch: Hat irgendwer in der Schule gelernt, wie die Welschen einem Maiensäss sagen? mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Romandie

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Balmbergstarker Regen6 °C- / -0 / 3
Bugnenets - Savagnières starker Schneefall2 °C0 / 00 / 8
La Chaux-de-Fondswechselhaft, Schneefall-5 °C60 / 900 / 0
Le Pâquier - Crêt-du-Puystarker Regen5 °C20 / 400 / 2
Les Breuleuxstarker Schneefall2 °C15 / 150 / 3
Les Genevez starker Schneefall2 °C0 / 100 / 2
Prés-d'Orvin-Chasseralstarker Schneefall1 °C0 / 00 / 5
Saignelégierstarker Schneefall2 °C20 / 250 / 0
Val-de-Travers/La Robellastarker Schneefall1 °C0 / 300 / 4
Vallée de La Brévinestarker Schneefall2 °C0 / 00 / 0
Vallée de La Sagne starker Schneefall2 °C15 / 200 / 0
Vue des Alpes/Tête de Ranbewölkt, Schneefall3 °C35 / 350 / 0
z_Bugnenets - Savagnièresleicht bewölkt24 °C- / -0 / 7
z_Mont-Soleil - Mont-Crosinleicht bewölkt26 °C- / -0 / 1
z_Tramelan et Région-- °C- / -0 / 2
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel -2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 3°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten