Montafon
«Ill»sinnig schön
publiziert: Dienstag, 8. Mrz 2011 / 11:47 Uhr
Montafon: 243 Kilometer markierte Pisten führen talwärts.
Montafon: 243 Kilometer markierte Pisten führen talwärts.

Seien Sie doch mal so frei... Doch der wahre Spass im Vorarlberg ist jungfräulich, weiss und puderweich: Mit den ersten Flocken verwandelt sich die Region Montafon, Hochjoch und Silvretta-Nova in ein Freeride- und Hochtouren-Mekka. Ach, und Käse gibts auch.

Sura Kees? Das ist kein Fluchwort im örtlichen Dialekt, sondern die fachmännische Bezeichnung für eine lokale Spezialität: In den Berghütten des Montafon gehört der Sauerkäse zum Brot wie die blauen Flecken zur Rodelbahn. Neben dieser sauren Versuchung bietet das Wintersportgebiet um Silvretta allerdings auch jede Menge süsse: Die Hauptstrasse durch das 39 Kilometer lange Tal der Ill ist ein einziger Highway der vielfältigen Wintervergnügen.

400 Höhenmeter bewältigt der Fluss dabei und zieht an zehn Dörfern vorbei, die sich zum Schneesport-Paradies Silvretta-Nova zusammengeschlossen haben. Von Gaschurn bis Stallehr reicht die Schneise zwischen Gipfeln, von denen der höchste, der Piz Buin, auf 3312 Meter über den Meeresspiegel reicht – und nicht umsonst einer Sonnencreme den Markennamen gespendet hat.

62 Bergbahnen, die älteste vor bald hundert Jahren eröffnet, sorgen dafür, dass die Besucher bequem und ohne lange Wartezeit einen wunderbaren Panoramablick über das Tal geniessen – oder wenigstens auf den Hochnebel, der darin manchmal festhängt. Aber das ist erst der Anfang.

Der wahre Reiz liegt hier abseits der markierten Pisten und Loipen. Auf Freedride-Touren wird man von orts- und bergkundigen Führern durch astreinen Powder geführt – so lawinensicher, wie es nur möglich ist, denn die Montafoner kennen ihre Hügel mindestens genauso gut wie das Rezept für ihren Sauerkäse.

 Für den Tiefschnee-Plausch braucht man allerdings nicht gezwungenermassen Bretter oder Latten an die Füsse zu schnallen. Nordic Walking und Schneeschuh-Touren, auf Wunsch über mehrere Tage, machen die Region zum Wanderparadies, im Sommer wie im Winter. Nur hat Letzteres den entscheidenden Vorteil, dass Sie mit Ihren nigelnagelneuen Tretern garantiert nicht in einen Kuhfladen latschen.

Und sonst? Saunen, Wellness-Oasen mit fürstlicher Aussicht, Openair-Eislaufen unter dem Sternenhimmel – alles da. Das Hotel Bergkristall bietet mit seinem Golfsimulator sogar die Möglichkeit, an einem der seltenen Schlechtwettertage das Handicap zu verbessern.

Bei schlechten Sichtverhältnissen locken darüber hinaus zwei Tennishallen und diverse Dampf- und Hallenbäder – das Angebot ist breit und alles andere als Käse. Apropos: Nach Sonnenuntergang werden Sie ziemlich sicher so groggy sein, dass Sie auf Afterparty gern verzichten und dafür mit Freuden eines der zahlreichen Restaurants in Anspruch nehmen, die lokale und währschafte Kost servieren. Denn auch von warmer Küche verstehen Sie etwas im Vorarlberg. Und wenn Sie trotz alldem lieber blaue Flecken von der Rodelbahn haben: Von denen gibts in der Region ganze sechs Stück, von kinderfreundlich bis Kamikaze und zum Teil sogar unter Flutlicht.

(bra/winterguide.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
James Blunt in der Silvretta Arena, Paznaun-Ischgl (Österreich)
James Blunt in der Silvretta Arena, Paznaun-Ischgl (Österreich)
Beste Bedingungen für Wintersportler  Ischgl hat die Wintersaison 2014/2015 bei guten Schneeverhältnissen und dem spektakulären Top of the Mountain Concert mit James Blunt eröffnet. mehr lesen 
Partystimmung vom Gipfel bis ins Tal  Zell am See-Kaprun (w&p) - Hochkarätige Stars, erster frischer Pulverschnee und starke ... mehr lesen  
Das Skigebiet auf dem Kitzsteinhorn Gletscher bietet bereits ab Anfang Oktober ersten frischen Naturschnee, der zum Skifahren, Freeriden und Skitourengehen einlädt.
Skivergnügen am Arlberg.
Lech/Zürs - Die Skisaison 2012/13 in Lech Zürs am Arlberg startet am kommenden Donnerstag, 6. Dezember 2012. mehr lesen  
Ski Arlberg  Betrieb des Auenfeldjets zur Saison ... mehr lesen
Arlberg
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt und regnersich12 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosawechselhaft, Schneefall2 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosbewölkt, Schneefall0 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - Titlisbewölkt, Schneefall-3 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax Falerabewölkt, Schneefall-1 °C0 / 00 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall3 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt und regnersich7 °C10 / 700 / 12
Kanderstegbewölkt und regnersich7 °C- / -0 / 9
Klostersbewölkt, Schneefall1 °C70 / 2170 / 54
Lenzerheidewechselhaft, Schneefall2 °C55 / 2100 / 43
Les Diableretsbewölkt, Schneefall-2 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesbewölkt, Schneefall-3 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggbewölkt, Schneefall3 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 9°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten